Chronomat 44 GMT «50-Jahr-Jubiläum Patrouille Suisse»

Zur Feier des 50-Jahr-Jubiläums der Patrouille Suisse widmet Breitling dieser Ausnahmestaffel eine Exklusivauflage der Chronomat mit personalisiertem Zifferblatt und gravierter Gehäuserückseite. Dieser authentische, auf 1000 Exemplare limitierte Aviatikchronograf spiegelt einmal mehr die privilegierte Verbindung wider, die die Schweizer Marke mit der Weltelite der Piloten pflegt.

fb-tr-apero

Finde mehr heraus

2014 steht für die Schweiz und die Aeronautik ein Doppeljubiläum an: 100 Jahre Schweizer Luftwaffe und 50 Jahre Patrouille Suisse.

Bei der 1964 gegründeten Akrobatikstaffel steuern Profipiloten der Schweizer Luftwaffe zunächst vier, danach fünf britische Luftkampfflugzeuge Hawker Hunter Mk 58. 1978 erhöht die Patrouille Suisse die Anzahl Maschinen auf sechs und tritt erstmals im Ausland auf. 1995 steigt die Staffel auf sechs amerikanische Jäger F-5E Tiger II um und gehört zu den seltenen Kunstflugformationen mit Überschalljets. Als Botschafterin für Präzision und helvetische Vortrefflichkeit nimmt die unverkennbar rot-weiss bemalte Patrouille Suisse an zahlreichen Airshows in ganz Europa teil, begeistert die Zuschauer mit ihrem atemberaubenden Spektakel und kann zahlreiche Auszeichnungen entgegennehmen.

Ein echter Aviatikchronograf

Als privilegierter Partner der Aeronautik unterhält Breitling eine langjährige Beziehung zur Patrouille Suisse. Aus dieser Zusammenarbeit sind bereits mehrere personalisierte Modelle hervorgegangen. Zum 50-Jahr-Jubiläum der Formation lanciert die Marke nun eine limitierte Auflage ihres Parademodells Chronomat in einer Version mit doppelter Zeitzone. Ein echtes Handgelenkinstrument für Aviatiker. Dieser mechanische Chronograf besticht durch das robuste, satinierte Stahlgehäuse, das Formationslogo bei 9 Uhr auf dem schwarzen Zifferblatt sowie die Drehlünette mit eingearbeiteten Kautschukziffern. Der zweite Stundenzeiger, der in einer Silhouette des F-5E Tiger II in Rot endet, zeigt dank einem superpraktischen und bedienungsfreundlichen Reguliersystem über die Krone eine zweite Zeitzone auf einem 24-Stunden-Kreis an. Zudem lässt sich eine dritte Zeitzone von der 24-Stunden-Skala auf der Lünette ablesen. Auf der Gehäuserückseite sind das offizielle Logo des 50-Jahr-Jubiläums sowie die Nummer der limitierten Serie eingraviert. In der bis 200 m wasserdichten Chronomat 44 GMT «50-Jahr-Jubiläum Patrouille Suisse» tickt ein Manufakturkaliber B04, ein vollständig von Breitling entwickeltes und gefertigtes Chronografenwerk mit Automatikaufzug, das von der Offiziellen Schweizerischen Chronometerkontrolle (COSC) – der höchsten und einzigen auf einer internationalen Norm basierenden Instanz hinsichtlich Präzision und Zuverlässigkeit – als Chronometer zertifiziert wurde. Robust, hochleistungsstark, technisch, maskulin: eine echte Hommage an 50 Jahre Himmelsstürmer.